Top-Treff in Sachen Eisen

2014 trifft sich die Branche vom 9. bis 12. März in Köln zur Internationalen Eisenwarenmesse. Eine Vielzahl führender Anbieter aus den Kompetenzbereichen Werkzeuge, Industriebedarf, Befestigungstechnik, Beschläge sowie Bau- und Heimwerkerbedarf nutzt die Messe, um dem Fachpublikum interessante Neuheiten und Innovationen zu präsentieren.

Auf der Messe in Köln werden 2.665 Anbieter aus 50 Ländern ihre Produkte und Lösungen anbieten. Erwartet werden dazu rund 53.500 Besucher aus 132 Ländern.

Der größte Bereich der Messe wird dabei von den Werkzeugherstellern belegt, die in den Hallen eins bis vier sowie in der Halle zehn ausstellen. Während sich der Industriebedarf in der Halle vier wiederfindet, werden Befestigungs- und Verbindungstechnik sowie Beschläge in Halle fünf präsentiert. Dort werden auch alle fündig, die auf der Suche nach Bau- und Heimwerkerbedarf sind.

Wer sich einen genauen Überblick verschaffen will, findet hier einen Hallenplan.

Zur Eisenwarenmesse-Website >>

 


Eisenwarenmesse Köln

Treff für Branchengrößen, Hersteller und Handwerker: die internationale Eisenwarenmesse in Köln.

Kommentare zu diesem Artikel:

Für diesen Artikel wurden bisher noch keine Kommentare verfasst.
 Schreiben Sie jetzt den ersten Kommentar zu diesem Artikel!

 Zurück zur Übersicht

 

Seite druckenBookmark Seite empfehlen Leserbrief schreiben